Skip to main content

Hantelbank für Frauen

Welche Hantelbank sollten Frauen benutzen?

Frauen, die mit einer Hantelbank trainieren möchten, wissen wie effektiv das Training mit dieser Ausrüstung sein kann. Du kannst auf der Bank sowohl klassische Übungen, wie das Bankdrücken oder Kurzhantel-Rudern ausführen, als auch Bauch- und sogar Beinübungen machen. Natürlich lassen sich auch der Rücken und die Schultern durch weitere Übungen, wie Seal Rows und Schulterdrücken, trainieren.

Hantelbank für Frauen

Grundsätzlich können Frauen die gleichen Hantelbänke wie Männer nutzen. Während es jedoch bei Männern um breite Auflagen und die maximal Beanspruchung geht, sollte eine Hantelbank für Frauen auch andere Schwerpunkte setzen. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang die Trainingsmöglichkeiten, die Handhabung im Raum und die Verstellung der Winkel. Welche Hantelbank für Frauen besonders geeignet ist, erfährst Du in unserem Ratgeber. Nachfolgend stellen wir Dir 3 Modelle vor, die für Frauen geeignet sind. Wir hoffen, Dir damit bei Deiner Entscheidungsfindung weiterhelfen zu können.

Kompakte und klappare Hantelbank von Profihantel

Welche Hantelbank für Frauen

Dies ist die ideale Hantelbank für Frauen. Die klappbare Hantelbank  von Profihantel ist leicht, robust und lässt sich sehr platzsparend verstauen. Sie wiegt lediglich 14 kg und kann damit auch von Frauen leicht umgestellt werden. Die gute Verarbeitung ermöglicht es trotzdem, die Bank mit Gewichten von bis zu 350 kg belasten zu können. Zudem lässt sich die Bank leicht zusammenklappen und ist dann nur noch wenige Zentimeter hoch (18 cm). Auf diese Art uns Weise passt sie unter jedes Bett und hinter jede Tür. Die Optik ähnelt dann einem kleinen Bügelbrett.

Trotz ihrer Leichtigkeit, steht diese Hantelbank absolut rutschsicher und stabil. Dafür sorgen 2 breite Füße, die an allen 4 Seiten mit Gumminoppen überzogen sind. Die Rückenlehne lässt sich 6-fach verstellen. Auch negative Winkel sind möglich, womit auch das Negativ-Bankdrücken ausgeführt werden kann. Zudem kannst Du mit der negativen Einstellung auch Bauchübungen machen und Dich dabei mit den Beinen an der vorderen Halterung einklemmen. Um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten, wird die Rückenlehne über eine Sicherungspin gesichert. Das Verstellen mit dem Sicherrungsstift ist sehr einfach und ohne Kraftaufwand möglich.

Die Liegefläche ist 125 cm lang und komfortabel gepolstert. Das Rückenpolster wird nach oben hin schmaler, damit die Ausführung beim Bankdrücken besonders sauber gelingen kann. Dennoch ist es auf jeden Fall breit genug, um Frauen jeder Körpergröße Stabilität im Rücken zu bieten. Des Weiteren sind die Polster vollkommen geruchsneutral, wasserabweisend, sowie elastisch. Letzteres erhöht die Haltbarkeit erheblich. Zudem wird der Stahl mittels Magnetisierung pulverbeschichtet.

Profihantel bitet die optimal Hantelbank für Frauen an. Sie wird bereits aufgebaut geliefert und lässt sich in 21 Positionen verstellen. Ihr leichtes Gewicht vereinfacht die Handhabung sehr. Trotzdem trägt sie bis zu 350 kg Gewicht. Die Hantelbank lässt sich kompakt, wie ein kleines Bügelbrett (nur 18 cm hoch), zusammenklappen und damit nahezu überall verstauen. Kein anderer Hersteller bietet in diesem Segment vergleichbare Werte. Zudem gehört ein 8-seitiger Trainingsratgeber, sowie ein Übungsposter mit 30 Kurzhantel-Übungen zum Lieferumfang.

TrainHard Hantelbank – Für Sparfüchse

Hantelbank Training Frauen

Die Marke TrainHard bietet mit diesem Modell  eine günstige Hantelbank für Frauen an. Sie wiegt 16 kg und ist 115 cm lang, sowie 72 cm breit. Der Sitz befindet sich in einer Höhe von 46 cm. Die Polsterflächen sind 30 cm breit und 110 cm lang. Damit können Frauen jeglicher Körperproportionen auf dieser Hantelbank trainieren. Mit einer maximalen Gewichtsbelastung von 200 kg, ist auch das Training mit etwas höheren Gewichten absolut möglich. Zudem ist die Bank nach DIN EN 957 zertifiziert und gilt damit als sicher.

Um vielfältige Trainingsmöglichkeiten wahrnehmen zu können, lässt sich der Sitz 2-fach und die Rückenlehne 5-fach verstellen. Da sich auch ein negativer Winkel einstellen lässt, sind alle Arten des Bankdrückens möglich: Flachbankdrücken, Schrägbankdrücken und Negativ-Bankdrücken. Zudem lassen sich natürlich auch weitere Übungen mit Kurz- oder Langhanteln ausführen. Die Verstellung der Bank ist sehr einfach. Du musst den jeweiligen Bolzen nur in eine Halterung einlegen.

Diese Hantelbank für Frauen überzeugt vor allem auf Grund ihres günstigen Preises. Sie ist dennoch stabil genug, um Frauen ein vielfältiges Krafttraining zu ermöglichen. Ihre kompakten Maße ermöglichen es außerdem, die Bank leicht umstellen zu können.

CCLife Hantelbank

Hantelbank Übungen Frauen

Auch die Marke CCLife bietet eine gute Hantelbank für Frauen  an. Der Hersteller verfügt zwar noch nicht über viele Referenzen, bietet dafür aber sehr überzeugende, technische Daten an. Die Hantelbank wiegt nur 14,5 kg und hält dennoch Belastungen von bis zu 600 kg aus. Zudem bietet sie weitreichende Möglichkeiten in der Verstellung. So lässt sich die Rückenlehne 7-fach, der Sitz 4-fach und die Beinhalterung 3-fach verstellen. Damit ist es möglich, unzählige Übungen für die Arme, Beine, Brust, den Rücken und die Schultern auszuführen. Da des Weiteren negative Winkel möglich sind, sind ebenso sämtliche Varianten des Bankdrückens möglich.

Die Hantelbank wird vormontiert geliefert und ist deshalb rasch einsatzbereit. Die Rückenlehne ist 80 cm lang und 29 cm breit. Das genügt, um sowohl Frauen, als auch Männern einen stabilen Halt bieten zu können. Durch das Sitzteil kommen in der Länge und der Breite der Gesamtfläche noch einmal 35 cm hinzu. Um einen rutschfesten Stand zu gewährleisten, sind die Füße der Bank gummiert. Aus diesem Grund wird der Boden außerdem vor Kratzern bewahrt. Des Weiteren kann die Bank in Verbindung mit anderen Geräten, wie einem Power Rack, genutzt werden, was die Trainingsmöglichkeiten noch umfangreicher macht.

Alles in allem ist diese Hantelbank für Frauen sehr empfehlenswert. Sie muss nicht selbst aufgebaut werden und kann sehr platzsparend verstaut werden. Zudem verfügt sie über wenig Gewicht und ist sehr leicht verstellbar. Trotzdem bringt es die Hantelbank auf eine Belastungsgrenze von stolzen 600 kg. Die Verarbeitung ist sehr wertig. Das Kunstleder riecht nicht und ist sehr dick. Diese Hantelbank eignet sich für ein umfangreiches Training im Home Gym.

Das sollte eine Hantelbank für Frauen können

Vielfältige Trainingsmöglichkeiten:

  • Frauen trainieren mit weniger Gewichten, als Männer, erwarten dafür aber weitreichende Trainingsmöglichkeiten. Die Bank soll nicht nur für das Bankdrücken herhalten, sondern ein Training vieler Muskelpartien ermöglichen. Handelt es sich um eine Hantelbank ohne Ablage, bietet sie den Vorteil, dass das volle Trainingsspektrum sowohl mit Kurzhanteln, als auch mit der Langhnatel ausgeschöpft werden kann.
  • Zudem kann eine frei stehende Hantelbank auch gut dafür genutzt werden, ergänzende Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchzuführen. Du kannst Dich z.B. seitlich an der Bank abstützen und Arnold Dips für den Trizeps machen. Zudem lassen sich mit einer Hantelbank Liegestütze variieren. So kannst Du z.B. Deine Füße auf der Bank abstellen und die Liegestütze somit aus erhöhter Position ausführen. Selbstverständlich lassen sich mit einer Hantelbank auch Bauchübungen, wie Sit Ups und Crunches, ausführen. Mit Hilfe eines Beincurlers kannst Du dabei Deine Beine fixieren und sogar aus einem negativen Winkel trainieren.
  • Eine Hantelbank ohne Ablage lässt sich durch Anbauteile häufig erweitern. Du kannst eine solche Bank z.B. in ein Power Rack schieben, um Übungen mit der Langhantel zu machen. Mit dem Anbau eines Beincurlers werden Beinübungen möglich. Auch Selizüge lassen sich teils an einer Hantelbank befestigen.

Mobile Handhabung:

  • Eine gute Hantelbank für Frauen ist mit Transportrollen ausgestattet. Mit Hilfe dieser lässt sich die Hantelbank sehr leicht umstellen und transportieren. Zudem kann es bei schweren Exemplaren nicht schaden, wenn zusätzlich ein Transportgriff vorhanden ist, um die Bank jederzeit neu ausrichten zu können. Eine Hantelbank für Frauen muss ohnehin nicht so schwer und massiv sein. In der Regel reicht eine Tragkraft von bis zu 200 kg, um genügend Stabilität zu gewährleisten. Solche Bänke lassen sich besonders gut handhaben.

Komfort bei den Einstellungen:

  • Die physische und mentale Kraft soll nicht bereits beim Einstellen der Bank aufgebraucht werden. Deshalb sollten sich die Rückenlehne und die Sitzposition mit wenigen Handgriffen einstellen lassen. Nur bei einer schlechten Hantelbank muss dafür unnötig viel Kraft aufgewendet werden, denn das nervt und kann sich negativ auf die Trainingsleistung auswirken. Zum Komfort gehört außerdem, dass sich die Hantelbank eventuell platzsparend zusammenklappen lässt. Auch der Aufbau der Hantelbank sollte verständlich und leicht sein.

Kompaktheit und Sicherheit:

  • Eine Hantelbank für Frauen sollte nicht zu schwer sein. Gewichte bis 30 kg reichen in der Regel, um den Rahmen stabil und wackelsicher zu gestalten. Die Ablagen sollen zwar gut polstern, müssen jedoch nicht ganz so breit und lang sein, da Frauen schließlich in der Regel zierlicher sind. Auch das spart Gewicht beim Material ein und erhöht den Komfort in Sachen Handhabung.
  • Der Stahlrahmen sollte pulverbeschichtet sein. Das schützt die Konstruktion vor Korrosion und Dich selbst vor Spitzen Kanten. Damit der Boden keinen Schaden nimmt, sind außerdem gummierte Füße empfehlenswert. Diese sorgen auch dafür, dass die Bank nicht verrutschen kann. Zudem schützen Gummierungen vor Stoßverletzungen.

Proteinpulver Test Kraftstationen TestHantelbank Test


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.