Skip to main content

Bauer Schlittschuhe

Die beliebtesten Eislaufschuhe kommen von Bauer

Schaut man sich Bestseller-Listen und Suchvolumina an, sind die Schlittschuhe der Marke Bauer unangefochtener Marktführer in Deutschland. Gerade in puncto Eishockey und Freizeit-Laufen ist für Damen, Herren und Kinder gleichermaßen etwas dabei. Profis finden ebenfalls in Bauer Eishockeyschuhen das optimale Modell für ihre Position und ihren Spielstil.

Bauer Schlittschuhe

Welche Bauer Schlittschuhe beliebt sind, erfährst Du nachfolgend. Dank Größentabelle findest Du die perfekte Passform. Wir stellen Dir außerdem vor, worauf Du bei der Auswahl achten solltest.

Bauer Schlittschuhe – Diese Modelle sind besonders beliebt

Bauer Schlittschuhe – Größentabelle beachten

Nachfolgend führen wir die Größtentabellen für Senioren (Unisex), Junioren und Kinder für die Marke Bauer auf. Anhand der Fußlänge fällt es besonders leicht, sich zu orientieren.

Größentabelle Senioren

Bauer-Größe

  • 6
  • 6,5
  • 7
  • 7,5
  • 8
  • 8,5
  • 9
  • 9,5
  • 10
  • 10,5
  • 11
  • 11,5
  • 12
  • 12,5
  • 13
  • 13,5
  • 14
  • 14,5
  • 15

EU-Größe

  • 40,5
  • 41
  • 42
  • 42,5
  • 43
  • 44
  • 44,5
  • 45
  • 45,5
  • 46
  • 47
  • 47,5
  • 48
  • 49
  • 50

Fußlänge

  • 24,6 cm
  • 25 cm
  • 25,4 cm
  • 25,8 cm
  • 26,3 cm
  • 26,7 cm
  • 27,2 cm
  • 27,6 cm
  • 28 cm
  • 28,4 cm
  • 28,8 cm
  • 29,3 cm
  • 29,7 cm
  • 30,2 cm
  • 30,6 cm
  • 31 cm
  • 31,4 cm
  • 31,8 cm
  • 32,2 cm

Größentabelle Junioren

Bauer-Größe

  • 1
  • 1,5
  • 2
  • 2,5
  • 3
  • 3,5
  • 4
  • 4,5
  • 5
  • 5,5

EU-Größe

  • 33,5
  • 34
  • 35
  • 35,5
  • 36
  • 36,5
  • 37,5
  • 38
  • 38,5
  • 39

Fußlänge

  • 20,5 cm
  • 20,9 cm
  • 21,3 cm
  • 21,7 cm
  • 22,1 cm
  • 22,5 cm
  • 22,9 cm
  • 23,3 cm
  • 23,7 cm
  • 24,1 cm

Größentabelle Kinder

Bauer-Größe

  • Y6
  • Y7
  • Y8
  • Y9
  • Y10
  • Y10,5
  • Y11
  • Y11,5
  • Y12
  • Y12,5
  • Y13
  • Y13,5

EU-Größe

  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 28,5
  • 29,5
  • 30
  • 31
  • 31,5
  • 32
  • 33

Fußlänge

  • 15 cm
  • 16 cm
  • 17 cm
  • 17,5 cm
  • 18 cm
  • 18,5 cm
  • 19 cm
  • 19,5 cm
  • 20 cm
  • 20,5 cm

Bauer Schlittschuhe – Wichtige Auswahlkriterien

Passform

Die Firma Bauer bietet rund 60 verschiedene Schlittschuh-Modelle an. Da besteht natürlich das Potenzial, sich in den Wirren der Auswahlmöglichkeiten zu verirren. Man kann das Angebot allerdings noch einmal wie folgt kategorisieren:

  • Vapor (Agiler Stil)
  • Supreme (Power-Stil)
  • X-LS- & Lifestyle-Serie – Schlittschuhe für Anfänger

Vapor Schlittschuhe verfügen über eine besonders schmale Passform mit einer engen V-Ferse („Tapered Fit“). Sie eignen sich ideal zum Aufbau maximaler Geschwindigkeit und sind wohl die beliebtesten Schlittschuhe am Markt. Wer auf dem Eis sehr agil unterwegs sein möchte, findet in einem Bauer Vapor das optimale Modell. Schnelles Anfahren, abrupte Wendungen und Bremsmanöver stehen hier im Vordergrund.

Supreme Schlittschuhe eignen sich gut für Eishockey-Spieler, die von ihrer physischen Kraft her in das Spiel kommen. Die Passform ist nach dem Anspruch Bauers besonders anatomisch gehalten („Anatomical Fit“). Dadurch lässt sich auch eine absolut souveräne Stabilität gewährleisten. Supreme Schlittschuhe sind dafür prädestiniert, lange Schwünge und breite Bögen zu fahren.

Die X-LS- und die Lifestyle-Skates sind für Anfänger und alle Fahrer gedacht, die etwas weniger Ambitionen beim Eislauf an den Tag legen. Sie sind vergleichsweise preiswert, bieten aber trotzdem eine schöne Optik. Dafür sind weniger Hightech-Materialien verarbeitet und der äußere Schutz kann nicht mit den spezifischen Eishockey-Schlittschuhen des Herstellers mithalten.

Jeder Eishockey-Schlittschuh (Vapor & Supreme) bietet Dir bei Bauer außerdem 3 Passformen, wodurch eigentlich jeder den optimalen Innenschuh zu seinem Fuß findet:

Fit 1

  • Schmale Füße mit niedrigem Spann

Fit 2

  • Schmale Füße mit hohem Spann

Fit 3

  • Breite Füße mit hohem Spann

Nutzungsart & Material

Welche Wahl die richtige ist, hängt nicht nur von der Anatomie Deiner Füße, sondern auch vom gewünschten Einsatzzweck ab. Gerade an Eishockeyschuhe werden besondere Anforderungen gestellt. Um den Fuß vor dem unsanften Kontakt mit Puck, Schläger und anderen Spielern zu schützen, braucht es versteifende Außenmaterialien.

Um der Außenschale eine exzellente Härte und Stabilität – bei einem gleichzeitig geringen Gewicht – zu verpassen, kommt beispielsweise Carbonfaser zur Anwendung. Dieses Material ist allerdings nicht gerade preiswert und erhöht entsprechend den Anschaffungspreis.

Die generelle Empfehlung lautet; Je öfter und professioneller Du Eishockey spielst, desto härter sollten Deine Schlittschuhe außen sein. Zudem nehmen atmungsaktive Funktionsmaterialien eine zunehmend wichtige Rolle ein. Memory-Schaum sorgt beispielsweise dafür, dass sich der Innenschuh an allen Stellen dem individuellen Druck Deines Fußes anpasst.

Auch das Thema Schnürsenkel oder Schnellverschluss ist für so manchen ein Auswahlkriterium. Zum Eishockey-Spielen kann der Schnellverschluss mehr Komfort bieten. Bauer setzt jedoch tendenziell auf gewachste Schnürsenkel, welche man vielfach in der NHL findet. Durch das Wachsen wird ein Ausfransen länger hinausgezögert. Außerdem sind gewachste Schnürsenkel wasserabweisend sowie reißfester.

Kufen

Auch ein Blick auf das Kufen-System kann von Interesse sein. Bauer bietet dem Kunden die beiden gängigsten Systeme an: klassische Kufen, welche irgendwann geschliffen werden müssen, sowie t-blade-Kufen. Letztere wurden in Deutschland entwickelt. Statt zu schleifen, wird mit der Zeit ein neues Wechselmesser am Stabilisator befestigt.

Vorteile T-Blade-Kufen:

  • Wechselmesser kaufen ist über die Zeit günstiger als Schleifen zu lassen
  • Tolle Fahreigenschaften, denn durch dünne Gleitfläche erhöht sich die Temperatur des Eises besser
  • Maschinelle Fertigung sorgt dafür, dass Wechselmesser an der Kante 30% härter als händisch nachgeschliffene Kufe ist
  • Maximale Wendigkeit, hohe Kurvengeschwindigkeit und hohe Endgeschwindigkeit erreichbar
  • Leichteste Kufe am Markt

Vorteile klassische Kufen:

  • Etwas breitere Auflagefläche fördert Trittsicherheit
  • Tuuk-Carbon-Serie hält ebenfalls vergleichsweise lang
Bauer Eislaufschuhe t Blade

T-Blade-Kufen werden in Deutschland hergestellt.

Hier erfährst Du mehr zum Thema T Blade Schlittschuhe.

Lagerung & Pflege

Bauer Schlittschuhe sind ein Qualitätsprodukt. Wie lange sie schön aussehen und wie lange die Funktionalität gewährleistet ist, hängt trotzdem maßgeblich davon ab, welche Behandlung vom Besitzenden ausgeht.

Stets sollte man es vermeiden, mit den blanken Kufen außerhalb der Eisfläche zu laufen. Schütze jene, indem Du Kufenschoner und/oder eine entsprechende Tasche verwendest. Geschützte Kufen bleiben länger intakt, was somit auch Geld spart.

Nach dem Eislaufen sollten die Schlittschuhe vom Schmutz befreit und trocken gemacht werden. Das gelingt zumeist gut mit einem Tuch oder alten T-Shirt. Ist der Schmutz etwas hartnäckiger, kannst Du Seifenwasser auftragen.

Die Lagerung der Schlittschuhe erfolgt immer trocken, damit es nicht zu Korrosion kommt. Du kannst sie z.B. in der Transporttasche aufbewahren. Weil Bauer Schlittschuhe über Schnürsenkel verfügen, ist es alternativ auch möglich, jene hängend zu verwahren.

Preis

Schlittschuhe von Bauer erstrecken sich über ein breites Preis-Spektrum. Es ist für jedes Budget eine Lösung dabei. Die ersten Modelle für Herren & Damen gibt es ab ca. 70 Euro. Für Kinder und Jugendliche stehen auch Lösungen unterhalb von 50 Euro parat.

Grundsätzlich sollte sich das Budget an Deinem Anspruch und an der Häufigkeit der Nutzung orientieren. Je professioneller und öfter Du Eishockey spielen möchtest, desto mehr muss auch investiert werden. Modelle ab ca. 200 Euro bieten bei Bauer einen sehr guten Schutz. Die Top-Modelle, wie z.B. der Bauer Vapor Hyperlite, kosten 500 Euro aufwärts.

Wo kaufen

Bauer Schlittschuhe sind überaus gefragt. Der Marktführer wird von vielen Händlern gerne im Programm geführt. Nahezu alle Modelle findest Du beispielsweise beim Online-Riesen Amazon. Hunderte, verifizierte Bewertungen tragen dazu bei, sich einen schnellen Eindruck vom jeweiligen Wunschmodell zu machen. Weil bei Amazon besonders viele Bauer-Händler um das sog. Einkaufswagenfeld konkurrieren, kann außerdem immer mal wieder mit günstigen Angeboten und Aktionen gerechnet werden.

Alternativen stellen auf Eishockey und Eiskunstlauf spezialisierte Online-Shops dar. Namhafte Beispiele sind in diesem Zusammenhang Sportega, HP’s Sport Shop und die Eishockeyzentrale.

Bauer Schlittschuhe – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wo werden Bauer Schlittschuhe hergestellt?

Bis in die 1980er Jahre fand die Herstellung ausschließlich in Kanada statt. Nach einer zwischenzeitlichen Übernahme von Nike in den 1990er Jahren ist davon auszugehen, dass die Produktion zu Teilen auch nach Asien outgesourct wurde. Online findet man leider keine Angaben dazu, wie die Produktionsstruktur heute gegliedert ist.

Welche Bauer Schlittschuhe sind die besten?

Die Aushängeschilder des Herstellers sind der Vapor Hyperlite und der Supreme Ultrasonic.

Worin besteht der größte Unterschied?

Wie bereits erwähnt, kannst Du beim ambitionierten Eishockey-Spielen zwischen Vapor (Wendigkeit/Agilität) und Supreme (Kraft/Stabilität) wählen.

Schlittschuhe von Bauer oder CCM?

Zum Eishockey-Spielen gibt es auf höchstem Niveau auch CCM Schlittschuhe. Beide Marken gelten als renommiert. Die Exemplare von Bauer sind allerdings hierzulande beliebter. Wichtiger ist im Einzelnen aber wohl ohnehin, dass man die richtige Größe und Weite auswählt. Dann wird man wohl in beiden Marken einen zuverlässigen Begleiter finden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.