Skip to main content

CCM Schlittschuhe

Eishockeyschuhe vom Branchenprimus

CCM gehört zu den führenden Herstellern von Eishockeyschuhen und Inlinern. Das bereits 1899 in Kanada gegründete Unternehmen genießt einen sehr guten Ruf. CCM Schlittschuhe gibt es für Herren, Damen und Junioren. Die Eislaufschuhe sind zum Teil außerdem mit dem praktischen t’blade System ausgestattet, dank welchem ein leidiges Schleifen entfällt. Das Anliegen von CCM ist es, unabhängig von Geschlecht und Alter, jeden zufriedenstellend auf’s Eis zu bringen.

CCM Schlittschuhe

Welche Schlittschuhe von CCM beliebt sind, erfährst Du nachfolgend. Dank der Größentabelle kannst Du rasch die perfekt passenden Skates finden. Wir stellen Dir zudem vor, worauf man bei der Auswahl gemeinhin achten sollte.

CCM Schlittschuhe – Diese Modelle sind beliebt

CCM Schlittschuhe – Offizielle Größentabelle

Die Ice-Skates von CCM unterliegen dem genormten Mondopoint-System. Ausnahmsweise kann man hier Schlittschuhe in der gleichen Größe der Straßenschuhe wählen (Optimal für Füße mittlerer Breite). Der nachfolgenden Größentabelle kannst Du entnehmen, welche Schuhgröße im jeweiligen Shop ausgewählt werden sollte.

Mondopoint-/CCM-Größe (EU)

  • 24
  • 24,5
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 28,5
  • 29
  • 29,5
  • 30
  • 30,5
  • 31
  • 32
  • 32,5
  • 33
  • 34
  • 34,5
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 39,5
  • 40
  • 40,5
  • 41
  • 41,5
  • 42
  • 42,5
  • 43
  • 44
  • 45
  • 45,5
  • 46
  • 46,5
  • 47

EU-Schuhgröße

  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 27,5
  • 28
  • 29
  • 29,5
  • 30
  • 31
  • 31,5
  • 32
  • 33
  • 33,5
  • 34
  • 35
  • 35,5
  • 36
  • 36,5
  • 37,5
  • 38
  • 38,5
  • 39
  • 40,5
  • 41
  • 42
  • 42,5
  • 43
  • 44
  • 44,5
  • 45
  • 45,5
  • 46
  • 47
  • 47,5
  • 48

Fußlänge

  • 14,5 cm
  • 15,2 cm
  • 16,2 cm
  • 17 cm
  • 17,4 cm
  • 17,8 cm
  • 18,2 cm
  • 18,7 cm
  • 19,1 cm
  • 19,5 cm
  • 19,9 cm
  • 20,3 cm
  • 20,6 cm
  • 21 cm
  • 21,4 cm
  • 21,8 cm
  • 22,2 cm
  • 22,6 cm
  • 23,1 cm
  • 23,5 cm
  • 23,9 cm
  • 24,3 cm
  • 24,7 cm
  • 25,1 cm
  • 25,5 cm
  • 26 cm
  • 26,4 cm
  • 26,8 cm
  • 27,2 cm
  • 27,7 cm
  • 28,1 cm
  • 28,5 cm
  • 28,9 cm
  • 29,4 cm
  • 29,8 cm
  • 30,2 cm

CCM Schlittschuhe – Worauf man grundsätzlich achten sollte

Passform

In Schlittschuhen dürfen Deine Zehen ruhig sanft vorne anstoßen, denn es findet keine Abrollbewegung statt. Dennoch ist es nicht selten ratsam, den Schlittschuh ca. 1 Größe oberhalb der eigenen Straßenschuhe anzusetzen. Bedenke in diesem Zusammenhang, dass Du vielleicht dicke Socken tragen möchtest. Beim obigen Modopoint-System kannst Du hingegen so ziemlich die gleiche Schuhgröße der Straßenschuhe auf die Schlittschuhe übertragen.

Je enger der Schlittschuh sitzt, desto schneller und wendiger kann man in der Regel auf dem Eis agieren. Durch eine enge Passform wird nämlich die Energieübertragung verbessert. Profis setzen auf besonders schnittige und steife Eishockey-Schlittschuhe. Umso wichtiger wird in diesem Zusammenhang ein gutes und ergonomisches Innenfutter, damit der Tragekomfort nicht leidet.

CCM bietet hinsichtlich Passform 3 grundlegende Aufmachungen an:

JetSpeed

  • Enge V-Form im Bereich der Ferse
  • Ermöglicht agilen Stil mit schnellen & präzisen Schwüngen
  • Maximale Energieübertragung beim Beschleunigen, abrupten Wenden und Bremsen
  • Optimal für Mittel- und Flügelstürmer beim Eishockey

Tacks

  • Anatomische Fußkonstruktion
  • Für Spieler, die von ihrer Körperkraft her kommen
  • Langes gleiten, breite Bögen, hohe Stabilität

RibCor

  • Breite Konstruktion & tiefer Schnitt an Ferse
  • Neue Technologie soll optimalen Kompromiss aus Geschwindigkeit und Stabilität darstellen
  • Gut für Allrounder/Spieler, die sich keiner besonderen Disziplin im Einzelnen verschrieben haben

Nutzung

Das Sortiment der CCM Schlittschuhe richtet sich vordergründig an Eishockey-Spieler. Durch den Trend, derartige Skates auch beim normalen Laufen zu nutzen, kommen sie aber im Prinzip für nahezu jeden in Frage.

Die Konstruktionsweise muss in Abstimmung zur gewünschten Nutzungsart gewählt werden. Je professioneller und je öfter jemand hinsichtlich Eishockey unterwegs ist, desto härter und stabiler muss auch das Schuhwerk ausfallen. Ansonsten führen Körperkontakte und Berührungen mit Schläger wie Puck schnell zu Verletzungen.

Zur Versteifung der Schlittschuhe kann z.B. Carbon herhalten. Solche Materialien haben aber auch ihren Preis und sind daher eher nur im (Halb-)Profi-Segment zu finden.

Dass der Spieler selbst in einer sehr harten Schale ausreichend Komfort empfindet, gewährleistet ein gutes Innenfutter. Jenes sollte den Schweiß abführen können. Sohlen mit Perforation und ein Innenfutter aus Memory-Schaum tragen ebenfalls zu einem höheren Komfort bei. Der Memory-Schaum passt sich optimal an die verschiedenen Druckzonen Deines Fußes an.

Lagerung & Pflege

Wie lange Deine Schlittschuhe in einem passablen Zustand bleiben, hängt nicht nur von der Fertigungsqualität und der Nutzungshäufig ab. Eine angemessene Lagerung und Pflege ist dringend zu empfehlen.

Besonders anfällig sind die Kufen. Begehe mit jenen nur das Eis. Außerhalb sollten den Kufen entsprechende Schoner verpasst werden. Letztere eignen sich bestens für die Lagerung. Als Alternative bietet es sich an, die Schlittschuhe hängend zu verwahren. Auch so muss man jene möglichst selten schleifen (lassen).

Sofern Du kein Interesse am Schleifen der Kufen hast, ist das t-Blade System womöglich etwas für Dich. Hier besteht die Kufe überwiegend aus Spezial-Kunststoff. Lediglich ein dezentes Stahl-Laufband hat den Kontakt mit dem Eis. Jenes ist hier normale Verschleißware und lässt sich auch von Laien zügig austauschen. T’Blade Schlittschuhe müssen dafür nie geschliffen werden.

Nach jeder Benutzung ist es des Weiteren ratsam, die Schlittschuhe mit einem Tuch oder alten Shirt trocken zu wischen. Das Lagern sollte stets in einem sauberen und trockenen Zustand stattfinden. Beim Entfernen festgetrockneten Schmutzes helfen etwas Wasser und Seife.

Preis

Die Schlittschuhe von CCM richten sich nicht selten an ambitionierte Hobby-Athleten bis hin zu Profi-Sportlern. Das schlägt sich auch im Preis nieder. Exemplare unter 100 Euro wird man bei dieser Marke nicht allzu oft finden. Das Unternehmen setzt auf Qualität, Stabilität und Haltbarkeit – dafür muss man eben ein gewisses Budget ansetzen.

Wertige Einsteiger-Modelle siedeln sich zwischen 80 und 200 Euro an. Modelle, die für den harten und regelmäßigen Eishockey-Sport bestens geeignet sind, gibt es ab ca. 500 Euro.

Wo kaufen

Die Eishockeyschuhe von CCM werden in Nordamerika und Europa gleichermaßen geschätzt. Es gibt entsprechend viele Anbieter. Zu den größten Händlern hierzulande zählt Sportega. Es gibt aber auch diverse, kleine Online-Einzelunternehmen, welche entsprechende Schlittschuhe anbieten.

Weiterhin kommen die Marktplätze Amazon und eBay zum Erwerb in Frage. Bei Amazon gibt es beispielsweise fast 500 Treffer nach der Eingabe der Stichworte „CCM Schlittschuhe“. Oft sind bei Amazon bereits die Bezahl- und Versanddaten gespeichert, weil dort nahezu jeder angemeldet ist, und es darf ein schneller Versand erwartet werden. Darüber hinaus gilt der Service als überaus kulant.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.