Skip to main content

Hantelscheibenständer kaufen

Hantelscheibenständer im Test und Überblick

Wer zu Hause mit Hanteln trainiert, wird sich sicherlich schon gefragt haben, wie sich die Hantelscheiben am besten lagern lassen. Ihre nun einmal runde Beschaffenheit erlaubt es nicht, sie einfach hochkant aufzustellen, denn dann fallen sie um oder rollen weg. Hinlegen wäre möglich, sieht aber nicht gerade ansprechend aus und nimmt vor allem Platz weg. Außerdem kann man sich bei dieser Art der Lagerung schnell verletzen, wenn man aus Unachtsamkeit gegen solche „Anhäufungen“ treten würde. Wenn Du Chaos, Schmerzen und Bodenschäden verhindern willst, solltest Du einen Hantelscheibenständer kaufen.

Hantelscheibenständer kaufen

Ein solcher Ständer ermöglicht es komfortabel, unzählige Hantelscheiben zu lagern. Die Geräte sind in der Regel mit Stahlarmen ausgestattet, auf welche die Scheiben, dank ihres Lochs, einfach geschoben werden. Spezielle Exemplare können außerdem auch zusätzlich Hantelstangen aufnehmen.

Welche Hantelscheibenständer Du kaufen kannst, erfährst Du in unserem Ratgeber. Ich hoffe, Dir damit einen guten Überblick verschaffen zu können, sodass Du für Dich die richtige Wahl treffen kannst.

Pysionics Hantelscheibenständer für Gewichte und Langhanteln

Hantelscheibenständer Test

Der Hantelscheibenständer von Physionics  kann sowohl Hantelscheiben, als auch Hantelstangen aufnehmen. Für die Hantelscheiben sind 7 Stangen an einer Seite angebracht. Auf der anderen Seite finden bis zu 4 Lang- und SZ-Hanteln Platz. Der Ständer ist 100 cm breit, weshalb auch kurze SZ-Hanteln in die Ablagen passen. Des Weiteren können oberhalb Kurzhanteln abgelegt werden. Damit diese nicht herunterfallen, kommen Gummistopper an den Kanten zum Einsatz.

Insgesamt ist dieser Hantelscheibenständer sehr robust und kann mit bis zu 300 kg beladen werden. Da der Aufnahmedurchmesser bei ca. 25 mm liegt, können sowohl 28 mm-, 30 mm-Scheiben, als auch Olympia-Scheiben in diesem Ständer übersichtlich gelagert werden. Die 2 Füße, die breit auseinanderstehen, sorgen für einen sehr stabilen Stand. Der Hantelscheibenständer muss selbst aufgebaut werden, was mit Hilfe der deutschen Aufbauanleitung allerdings zu einem Kinderspiel wird.

Alles in allem gefällt den Kunden dieser Hantelscheibenständer gut. Er kann mit sehr vielen Gewichten beladen werden und steht dennoch stabil. Außerdem können Langhanteln zwischen 105 und 220 cm bequem in der Höhe abgelegt werden. Als Kritikpunkt muss jedoch angemerkt werden, dass die Aufnahme für die Kurzhanteln recht schmal ist. Die Gummistopper machen zudem nicht den robustesten Eindruck. Wer ihn also nur für die Kurzhanteln kaufen möchte, sollte dies überdenken.

Bad Company Hantelscheibenständer

Bad Company Hantelscheibenständer

Bad Company bietet kompakte und funktionelle Hantelscheibenständer  an. Diese sind mit 6 Aufnahmen für Hantelscheiben ausgestattet. Es können alle Hantelscheiben, mit einem Durchmesser zwischen 30 und 50 mm, aufgelegt werden. Das maximal zulässige Gewicht liegt bei 150 kg. Des Weiteren ist der Ständer 57 cm lang, 52 cm breit und 111 cm hoch, womit er in jede kleine Ecke eines Raums passt.

Gefertigt wird der Hantelscheibenständer von Bad Company aus Massivstahl. Damit dieser nicht den Boden zerkratzen kann, werden die 4 Füße mit bodenschonenden Gumminoppen ausgestattet. In der Ausführung mit einer 30 mm-Bohrung, wiegt der Ständer 8,6 kg. Weiterhin gehören alle notwenigen Schrauben und eine Bedienungsanleitung zum Lieferumfang.

Zusammenfassend wird der Hantelscheibenständer von Bad Company von den Kunden für sehr gut befunden. Falls Du Dich wunderst, warum auf dem Produktbild weit über 200 kg auf dem Ständer thronen, dies ist natürlich Marketing. Trotzdem ist es ein sehr gutes und haltbares Produkt.

MOVIT Hantelscheibenständer

Guter Hantelscheibenständer

Dieser Hantelscheibenständer von MOVIT  hält Belastungen bis 250 kg aus und kostet nur knapp über 30 €. Seine Maße belaufen sich auf 55x93x37 cm (BxHxT). Sämtliche Kanten sind abgerundet, um eine mögliche Verletzungsgefahr nahezu ausschließen zu können. Außerdem werden die Füße mit Gumminoppen überzogen, um den Boden vor Kratzern zu schützen.

Der Ständer wiegt knapp 9 kg und besitzt 7 Aufnahmen für Hantelscheiben. 2 davon sind mittig positioniert und für kleine Scheiben geeignet. Die anderen 5 Aufnahmen können auch problemlos mit sehr großen Hantelscheiben beladen werden.

Ich persönlich besitze eine Hantelscheibenständer von MOVIT seit einigen Jahren. Auf diesem liegen fast dauerhaft ca. 140 kg Hantelscheiben. Bei diesem Gewicht wackelt der Ständer kein bisschen und steht sehr stabil. Für eine maximale Belastung von 250 kg und die 7 vorhandenen Aufnahmen, ist das Preis-/Leistungs-Verhältnis wirklich exzellent! Ich würde diesen Hantelscheibenständer jederzeit wieder kaufen. Da er allerdings noch lange halten wird, brauche ich das nicht. Auch andere Kunden teilen diese Meinung.

Massiver Hantelscheibenständer von Gorilla Sports

Robuster Hantelständer

Gorilla Sports bietet einen Hantelscheibenständer für Anspruchsvolle  an. Dieser hat ganze 12 Aufnahmen zu bieten, in die Hantelscheiben mit einem Durchmesser von mindestens 30 mm passen. Im mittleren Kasten können zudem senkrecht mehrere Langhantel-Stangen aufgestellt werden. Somit kannst Du Dein ganzes Home Gym aufräumen und lose Teile kompakt verstauen.

Der Ständer selbst wiegt solide 30 kg und ist aus sehr robustem Stahl gefertigt worden. Er kann bis zu 300 kg Gewicht aufnehmen. Eine einzelne Aufnahme sollte jedoch laut Hersteller nicht mit mehr, wie 40 kg beladen werden. Die Maße belaufen sich auf 70x80x170 cm.

Wer einen Hantelscheibenständer kaufen möchte, der besonders viele Aufnahmemöglichkeiten bietet, ist mit diesem Produkt bestens bedient. Der Preis liegt allerdings, mit ca. 130 €, deutlich über den anderen aufgeführten Produkten.

Hantelscheibenständer kaufen: das macht einen Guten aus!

Hohe Tragkraft:

  • Im Laufe der Zeit wirst Du Deine Gewichte im Training kontinuierlich steigern. Wer ambitioniert ist und sich nicht scheut, Grundübungen, wie Kniebeugen und Kreuzheben zu trainieren, wird vermutlich an die 200 kg Hantelscheiben anhäufen. Aus diesem Grund sollte der Hantelscheibenständer auch nicht weniger tragen können. Eine Tragkraft von mindestens 150 kg sollte es auch für Anfänger sein. Nachkaufen ist bei einem Hantelständer ein eher unnötiger Aufwand, denn diese halten eigentlich sehr lange.

Viele Aufnahmen:

  • Hantelscheiben gibt es in vielen, verschiedenen Gewichtsausführungen. Um eine gute Übersicht und Zugangsmöglichkeit herzustellen, sollte der Hantelscheibenständer über mindestens 6 Aufnahmen verfügen. Das gewährleistet, dass Du die Gewichte relativ einheitlich lagern kannst. Sprich: Alle 20 kg-Scheiben auf eine Aufnahme, alle 10 kg-Scheiben auf eine Aufnahme usw. So kannst Du jederzeit an ein Gewicht herankommen, ohne die anderen umräumen zu müssen.

Robustes Gehäuse:

  • Eine hohe Tragkraft resultiert vor allem aus einem stabilen Gehäuse. Die Gestänge sollten aus Vollmaterial gefertigt werden. Ein Indiz dafür ist ein hohe Eigengewicht. Besonders auf die Füße solltest Du vor dem Kauf achten. Stehen diese breitflächig auf dem Boden, wird der Hantelscheibenständer wahrscheinlich nicht wackeln und lange halten.

Stabile Muttern und Schrauben:

  • Obwohl optisch eher unscheinbar, sind die Muttern und Schrauben für die Funktionalität unerlässlich. Passen diese bei der Montage nicht, gibt es bereits zu Anfang Frust. Sind sie schlecht geformt, wird der ganze Ständer wackeln. Damit er stabil zusammengehalten wird, müssen die Schrauben und Muttern festsitzen.

Proteinpulver Test Kraftstationen TestHantelbank Test


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.